Liberaldemokraten erobern ersten Platz (4/10)

Der Aufwärtstrend der britischen Liberaldemokraten unter Nick Clegg hält an. YouGov meldet einen weiteren Stimmenzuwachs in den Umfragen. Die Liberal Democrats legen um vier Prozent zu und sind mit 33% nun stärkste politische Kraft nach Stimmen. Die Konservativen folgen mit 32% (-1) und Labour mit 26% (-3).

Die Stimmeneinbrüche in den Umfragen scheinen bei den Konservativen immer mehr Panik auszulösen, schließlich könnten sie am Ende weiter auf der Oppositionsbank sitzen. „Real change“ gäbe es nur mit den Konservativen. Sie scheinen die Bedrohung durch die Liberaldemokraten erkannt zu haben. Starke LibDems bedeuten vor allem schwache Konservative. Selbst der erste Platz nach Stimmen könnten den Konservativen nur der zweite Platz nach Sitzen bringen und Labour, der eigentlich Wahlverlierer könnte mandatsstärkste Partei bleiben. Deshalb hört man aus dem Labour-Lager weniger Angriffe auf die Liberalen. Premier Gordon Brown versucht es deshalb auch eher die Gemeinsamkeiten mit den LibDems herauszustellen. In der TV-Debatte war wohl sein gefühlter meist gebrauchter Satz: „I agree with Nick“. Übrigens (inzwischen) ein Slogan der Britischen Liberalen.

„Real change“ wird es wohl doch eher mit den Liberalen geben. 65 Jahre teilten sich Konservative und Labour die Macht. Einmal regierten die einen, einmal die anderen. „Change“ sieht wohl anders aus, als die Fortsetzung des britischen Ping-Pong-Spiels. Dass die Konservativen jetzt mit europaskeptischen Parolen auf die Liberalen losgehen, zeigt deutlich, dass dort einfach nur noch pure Verzweiflung und Panik herrscht. Kein guter Ratgeber für einen Wahlsieg.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s