Schock: Bundespräsident Köhler zurückgetreten – Zensursula solls richten?

Gerade läuft es in den Nachrichten und über den Tickern. Bundespräsident Horst Köhler tritt zurück. Grund soll sein: einige lassen den Respekt vor dem Amt vermissen.

UPDATE. Nun ist einige Zeit vergangen, aber fassungslos bin ich immer noch. Ein guter und beliebter Bundespräsident tritt zurück, weil unsere feinen Damen und Herren von SPD und insbesondere Grüne jeglichen Respekt haben vermissen lassen. Sicherlich, deshalb hätte man nicht zurücktreten müssen. Trotzdem schadet ein anständiger Umgang mit dem obersten Repräsentanten nicht. Und was haben sie kritisiert? Das was die SPD noch als Teil der Bundesregierung mitgetragen hat? Und welche Regierung war es nochmal, die überhaupt in Afghanistan rein ist? Saß in dieser Regierung nicht auch ein gewisser Herr Trittin?

Und nun? Der FDP fällt nichts besseres ein als schon mal auf einen eigenen Kandidaten zu verzichten. Hätten wir doch mit Gerhart Baum, Burkhard Hirsch und Cornelia Schmalz-Jacobsen sicherlich nicht mehr die Jüngsten, aber immer noch fite und präsidiable Personen. Sabine Leutheusser-Schnarrenberger wäre sicherlich auch zu nennen, würde sie als Bürgerrechtlerin nicht dringend im Justizministerium gebraucht.

Und wer ist derzeit Favorit? Niemand geringeres als Ursula von der Leyen. Die Frau, die am Liebsten per Gesetz jedem vorschreiben würde, wer wie viele Kinder bekommen soll. Die Frau, die den Einstieg in die Zensur des Internets plante und nur durch die FDP in der schwarz-gelben Regierung gestoppt wurde. Bei Facebook gibts schon eine Gruppe, in der die Internetgemeinde ihre Meinung zu der Personalie zum Ausdruck bringt: Zensursula – Not My President!

Inzwischen hat die Gruppe schon 12.000   (2.6.2010; 20:32 Uhr) 20.646 (3.6.2010, 13:25 Uhr) Mitglieder – stetig steigend.

Und wenn es doch einer von der CDU sein muss: warum dann nicht Norbert Lammert. Er ist überparteilich, präsidiabel und hat eine eigene Meinung.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s