Steinmeier: Not my candidate

Deutschland braucht weniger und nicht mehr GroKo. Mir ist unverständlich, wie man den Verschiebebahnhof gescheiterter/künftig scheiternder SPD-Kanzlerkandidaten unterstützen kann.

Deutschland braucht – gerade jetzt – einen Präsidenten, der nicht für den schwarz-roten etatistischen Einheitsbrei steht. Gerade jetzt brauchen wir einen Präsidenten, der für die Werte von Freiheit und Weltoffenheit steht, der eine aktive Rolle Deutschlands in Europa und der Welt einfordert und der nicht vergessen hat, dass die Marktwirtschaft die Grundlage unseres Wohlstands ist.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Merkwürdiges Politikverständnis bei Bundespräsidentenwahl

UPDATE. Schaue mir gerade die Wahl zum Bundespräsidenten bei PHOENIX an und vor allem Oppositionsvertreter fallen durch ein merkwürdiges Politikverständnis auf.

Sigmar Gabriel (SPD) und Walter Sittler (SPD-Wahlmann) freuen sich, dass es Wahlleute gibt, die nicht nach den Wunsch ihrer Parteiführung abstimmen. Klar, ist das schön, wenn man nach seinem Gewissen entscheidet. Aber was gibt das für ein Bild auf die eigenen Wahlleute. Die haben wohl – rechnerisch gesehen – den Kandidaten ihrer Parteiführung gewählt. Manche sollten man vorher nachdenken, bevor sie was sagen.

Weiterlesen

Schock: Bundespräsident Köhler zurückgetreten – Zensursula solls richten?

Gerade läuft es in den Nachrichten und über den Tickern. Bundespräsident Horst Köhler tritt zurück. Grund soll sein: einige lassen den Respekt vor dem Amt vermissen.

UPDATE. Nun ist einige Zeit vergangen, aber fassungslos bin ich immer noch. Ein guter und beliebter Bundespräsident tritt zurück, weil unsere feinen Damen und Herren von SPD und insbesondere Grüne jeglichen Respekt haben vermissen lassen. Sicherlich, deshalb hätte man nicht zurücktreten müssen. Trotzdem schadet ein anständiger Umgang mit dem obersten Repräsentanten nicht. Und was haben sie kritisiert? Das was die SPD noch als Teil der Bundesregierung mitgetragen hat? Und welche Regierung war es nochmal, die überhaupt in Afghanistan rein ist? Saß in dieser Regierung nicht auch ein gewisser Herr Trittin?

Weiterlesen