Belgien/Niederlande: Koalitionsverhandlungen abermals gescheitert

Wir beschweren uns (zu Recht) über eine sich viel zu oft streitende Regierungskoalition. Vor allem der bayrische 6%-Koalitionspartner scheint ja mit Vorliebe jegliches Regierungsvorhanden zu torpedieren. Dabei könnten wir uns fast schon glücklich schätzen – im Vergleich zu unseren belgischen und niederländischen Nachbarn. Denn wir haben immerhin eine Regierung. In Belgien und den Niederlanden scheint es derzeit (mal wieder) nicht sonderlich leicht zu sein überhaupt eine Koalition zusammen zuzimmern. Gewählt wurden die neuen Parlamente übrigens im Juni.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Belgien: Sozialisten und Separatisten vorne

Nach den ersten Hochrechnungen haben wie erwartet die wallonischen Sozialisten (PS) und die flämischen Separatisten (N-VA) die Wahl gewonnen. Vor allem die flämischen Christdemokraten (CD&V) und beide liberale Parteien (open VLD und MR) mussten deutliche Stimmenverluste hinnehmen.

Weiterlesen