Wenn Wahlen etwas ändern würden,…

…dann wären sie verboten. Wir kennt das berühmte Zitat der amerikanischen Anarchisten Emma Goldman nicht. Es fiel mir spontan wieder ein, als ich den Beitrag „Politposse an der Saar“ im Brandenstein-Blog las. Gestern trafen sich Annegret Kramp-Karrenbauer (AKK), ihres Zeichens Ministerpräsidentin des Saarlands, und Heiko Maas, Spitzenkandidat der SaarSPD, zum „saartalk“ im Saarländischen Rundfunk. Selbstverständlich gebührenfinanziert. Zwar ist es inzwischen schon zur Unsitte geworden solche Duelle zu veranstalten, wobei jeder, mit noch so minimaler politischer Bildung weiß, dass wir doch eigentlich ein Parlament wählen und es ein paar mehr Parteien gibt.

Weiterlesen „Wenn Wahlen etwas ändern würden,…“

Werbeanzeigen

Am Sonntag wird gewählt

Am kommenden Sonntag finden in Nordrhein-Westfalen die Kommunalwahl sowie in Sachsen, Thüringen und dem Saarland Landtagswahlen statt. Gemeinsam werden alle diese Wahlen wohl Zweierlei haben: eine niedrige Wahlbeteiligung und starke „kleine“ Parteien.

Weiterlesen „Am Sonntag wird gewählt“